Recap Online Marketing Konferenz Bielefeld 2016 (OMKB)

Letzten Freitag fand die erste Online Marketing Konferenz in Bielefeld (OMKB) statt. Nach vielen weiten Reisen zu diversen Konferenzen im In- und Ausland war schon die Tatsache der örtlichen Nähe eine für uns willkommene Abwechslung. Thorsten Piening und sein Team von Qualitytraffic haben die Bielefelder Stadthalle als Location für die Konferenz ausgesucht und dort organisiert. Den ganzen Beitrag lesen »

Google PLAs (Product Listing Ads) mit Erweiterung

Google hat die Art der Integration von Produkt-Anzeigen im Rahmen der PLAs angepasst. Diese Anpassung ist noch nicht bei allen Produkten sichtbar und es handelt sich um einen Test. Denn bei identischer Abfrage in Google Chrome und Firefox war das neue Format nur in Firefox sichtbar. Dabei konnte die neue Form auch nicht bei allen Produkten, sondern nur in bestimmten Produktkategorien, wie Schuhe oder Telefonen, ermittelt werden. All das spricht eher für einen Test des Formats.

Jedoch sind auch jetzt schon Learnings und Anforderungen im Bezug auf Produktfeeds erkennbar.

Zuerst aber mal zum neuen Format: PLA goes Knowledge Graph

Bisher kennen wir diese Form der Integration der PLAs:

Den ganzen Beitrag lesen »

AdWords mit Enhanced Sitelinks

Am 14. Februar hat David Ganzhorn im Google Inside AdWords Blog die Enhanced Ad Sitelinks vorgestellt.

Bei diesen Sitelinks handelt es sich um eine Erweiterung der bisherigen Sitelinks. Diese werden dadurch stark hervorgehoben.

Wie sehen diese Sitelinks aus? Den ganzen Beitrag lesen »

Längere Anzeigentexte bei AdWords

Seit einigen Wochen sind mir bei einigen Anzeigen auf der Google-Suche verlängerte Anzeigentexte ins Auge gefallen (meistens über den Suchergebnissen). Die Herkunft dieser Texte scheint in Werbetexten zu liegen, die vom jeweiligen Unternehmen herausgegeben wurden und auf verschiedenen Websites zu finden sind. Woher Google die Überschriften dieser Anzeigen bezieht ist mir aus einem Beispiel, was mir vorlag und ich den Zugang hatte, nicht ersichtlich geworden. Auch wie AdWords die Zielseite ermittelt hat blieb mir verschlossen. Den ganzen Beitrag lesen »

Grundlagen Online-Marketing, Teil 3

Relevanz – wichtig für das SEM ?!?

Hier steht der Kunde und Kundenwunsch im Vordergrund. Wenn man seine Keywords zu allgemein wählt, wird die Kunden nicht erreichen und nur unnötig sein Budget belasten.

Keywords, Anzeigentexte und Landing Page aufeinander abstimmen

Bei diesem Prozess ist der jenige Sieger der am längsten Geduld und Ausdauer hat. Wer diese Faktoren und gute relevante Keywords hat wird von Google mit niedrigeren CPC´s und vom Kunden mit niedrigen Absprungraten belohnt! Dadurch wird das Budget sehr ökonomisch genutzt und die Conversion Rate erhöht sich auch!

Daher sollte man für jede Anzeige einen eigenen Text mit den passenden und relevanten Stichworten schalten, damit man auch genau bei seinem Klientel wahrgenommen wird.

Den ganzen Beitrag lesen »

Überlegungen zur Pfeiltastensteuerung in Google

Seit längerer Zeit gibt es eine Funktion in Google in Verbindung mit der Instant-Suche, die es einem erlaubt, die Suchergebnisse per Pfeiltasten durchzugehen und das gewünschte Suchergebnis dann per Eingabetaste aufzurufen. Dies ist vor allem für Leute sinnvoll, die keine Maus benutzen können oder zur Verfügung haben. Von diesem Aspekt her ist dies als durchaus sinnvoll zu erachten. Den ganzen Beitrag lesen »

Die verlängerten Titel in der AdWords-Anzeige

Die Entwickler von Google haben mal wieder etwas neues aus ihrer Trickkiste hervorgeholt. Waren die Titel von Google Adwords Anzeigen kurz so werden jetzt bei den top-platzierten Anzeigen stellenweise längere Titel angezeigt.

Bei einer genaueren Betrachtung der Anzeige fällt auf, dass die Anzeigentexte dafür kürzer ausfallen. Der Grund dafür ganz einfach. Wenn Google in der ersten Zeile einer Anzeige einen geschlossenen Satz entdeckt, wird dieser nicht im Text sondern im Titel angezeigt. Den ganzen Beitrag lesen »

Grundlagen Online-Marketing, Teil 2

Analyse und Optimierung von Landingpages – Zielseiten Optimierung

Wenn nun mehr qualifizierte Besucher auf Ihre Website gekommen sind, muss das Ziel der “Landing-Page” sein, einen Interessenten zu einer Aktion (Mail, Kontaktaufnahme, Newsletter, Kauf, …) zu veranlassen. Wurde diese “Aktion” vom Besucher Ihrer Website ausgeführt, spricht man von einer erfolgreichen “Conversion”. Je mehr Besucher Ihrer Website zu Kunden werden (“Conversion-Rate”), desto erfolgreicher ist Ihr Suchmaschinen-Marketing. Wir bieten Ihnen auch Beratung bei der Optimierung von Landing-Pages

Durch das aufeinander abgestimmte Zusammenspiel der einzelnen Kampagnen-Bausteine (Suchbegriffe -> Anzeigentexte -> Landing-Pages) sowie die laufende Betreuung und Optimierung Ihrer AdWords Kampagnen (Positions-Optimierung, Optimierung der Klickpreise) ermöglicht Suchmaschinenmarketing mit Google AdWords* eine optimale Kampagnen-Performance für unsere Kunden im Bereich Internetmarketing.

Keywords sind die Begriffe, für die man seine Anzeigen auf Google gerne schalten möchte, beziehungsweise seine Seiten hin optimiert. Nachdem man pro Klick auf die Anzeige an Google bezahlt oder einiges an Arbeit in der Optimierung steckt, sollte man seine Keywords mit Bedacht wählen. Den ganzen Beitrag lesen »

SUCHBEZOGENE IMAGE ANZEIGEN in ADWORDS – Kurzinfo, 3/2011

Bilderanzeigen in der Google Bildersuche schalten, wie geht das?

- Am besten man wirbt für Produkte, die als Bild gut zu bewerben sind. (Schmuck, Möbel etc.)
- Ein Bild wird mit normalem Anzeigentext kombiniert in der Google Bildersuche geschaltet.
- keine Animationsmöglichkeit, kein Flash, kein eingebetteter Text /
- Es handelt sich NICHT um normale Google Bild-Anzeigen. Den ganzen Beitrag lesen »

Grundlagen Online-Marketing, Teil 1

SEM- Search Engine Marketing, auch Suchmaschinenmarketing, gehört zum Onlinemarketing und beinhaltet alle Maßnahmen zur Gewinnung von Besuchern für eine Webseite durch eine Suchmaschine. Das SEM hat zum Ziel, dass die Sichtbarkeit innerhalb der Ergebnislisten der Suchmaschinen verbessert wird. Dies wird durch Optimierungsmaßnahmen erfüllt, die dazu führen, dass eine Webseite auf einem der vordersten Plätze bei den Suchmaschinen-ergebnissen erscheint.

Diese vordersten Plätze werden durch optimale Keywords oder Keyword-Kombinationen erreicht.

Diese Keywords werden dann bei den Suchmaschinen als bezahlte Suchtreffer in einem Werbeblock zusammengefasst und so optisch von den unbezahlten Ergebnissen abgehoben.

Auch in der Öffentlichkeitsarbeit und dem Branding gewinnt das SEM neben der direkten Bewerbung eines Produktes an Bedeutung. Den ganzen Beitrag lesen »